Roggenbrot à la Mama

Roggenmischbrot

  • 250 g Roggenvollkornmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 15 g Sauerteigpulver oder Sauerteig (flüssig, gibt es in deinem Supermarkt)
  • 1 Beutel Trockenhefe
  • 1 TL Salz
in Schüssel mischen. Ca. 350 ml handwarmes Wasser dazu und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Wenn zu trocken oder etwas zu fest, ein bisschen Wasser, am besten esslöffelweise dazukneten. Teig an warmem Ort 45 min gehen lassen, bis er sich wesentlich vergrößert hat. Jetzt Körner nach Wahl zufügen. Kräftig durchkneten, zu einem hohen und schmalen Laib (flacht beim Gehen etwas ab) formen und auf dem Backblech noch einmal 30 min gehen lassen.

  • Backofen auf 220 ° vorheizen.
  • Laib mit Wasser bestreichen.
  • Brot ca. 10 min bei 220° auf unterer Schiene backen,
  • dann weitere 45 min bei 180° weiterbacken.
Das Brot ist fertig, wenn es hohl klingt, wenn du unten mit dem Fingerknöchel darauf klopfst.
Du kannst auch nur Dinkel – und Weizenmehle, ob Vollkorn oder einfach, nehmen, dann brauchst du keinen Sauerteig. „Aber dann würde ich mit Frischhefe arbeiten,“ sagt Mama. Viel Erfolg beim Backen & Geniessen!

Voilà! Guten Appetit wünscht Dir Gesunde Schulbrote.de!